Beiträge von Barbara

    Ich habe das letzt mal vor gut drei Jahren eine Wurmkur Tablette gegeben. Paulchen bekommt Nassfutter und da mische ich jeden Tag einen Löffel kokosflocken unter. Ab und an lasse ich eine Kotprobe beim TA untersuchen , bislang immer einwandfrei

    Die wichtigsten Dinge sind Konsequenz und Ruhe bewahren .

    Im Moment ist natürlich alles neu und interessant, und ihr müsst erst mal eine richtige Bindung zueinander aufbauen.


    Gibt es eine hundeschule in eurer Nähe .? Ich würde dann dort ein paar trainingsstunden buchen

    So einen Sommer hatten wir wohl schon lange nicht . ☀️

    Für mein Paulchen gibt es zur Zeit keinerlei Aktivitäten !! Wir gehen morgens so früh wie möglich zur gassirunde , ca. 45 Minuten , danach ist Paulchen erst mal geschafft . Leider gibt es dann den ganzen Tag Stubenarrest 😂 . Natürlich darf er zwischendurch mal raus in den Garten zum pipi machen . Abends gehen wir eine kleine Runde durch die Seitenstraßen, dort sind große Bäume und es ist dort etwas schattig. Heute ist das Wetter etwas milder und mir wurde vorhin ein Ball vor die Füße gelegt .

    Ich freue mich schon , wenn es endlich mal Regen ☔️ gibt , denn ich möchte mal wieder eine Nacht vernünftig schlafen 💤.

    Inzwischen haben in viel3n Bundesländern die Sommerferien begonnen .

    Was macht ihr im Urlaub mit dem Hund ?? Dürfen eure Hunde mit auf Reise und wo verbringt ihr dann euren Urlaub??

    Wir waren schon oft in Holland im Urlaub ! Ich empfand Holland als sehr Hundefreundlich .

    Auch in Dänemark waren wir mit Hund , aber da ziehe ich Holland vor !

    Gruß Barbara

    Wie sieht es bei euren Hunden mit Zahnstein und Mundgeruch aus ???


    Paulchen hat ein bisschen Zahnstein und sogar einen Wackelzahn .

    Ich habe jetzt von Q Chefs Käseleckerchen bestellt , weil Käse 80 % der Kariesbakterien stoppen soll .

    https://www.qchefsdental.de/

    Diese Leckerchen sind sind sehr hart . Jetzt müßte mein Paulchen die Dinger nur noch fressen - aber das ist

    leider ein anderes Problem .


    Was macht ihr gegen Zahnstein ???

    Paulchen läuft sehr viel ohne Leine . Er ist aber auch gut abrufbar und kann auch auf Zuruf stehen bleiben . Hasen sind für ihn uninteressant, aber wehe er sieht eine Katze , dann gibt es kein halten mehr .

    Ich habe Paulchen als Welpe auch nicht „erzogen „

    Den Begriff „ bleib“ hat er erst mit vier Jahren gelernt , und es fällt ihm immer noch schwer. Wenn ich noch einmal einen Welpen haben sollte , würde ich ihm ganz schnell alle grundkommandos beibringen wie Sitz, Platz, bleib, und bei Fuß laufen - mit und ohne Leine . Es mag sich zwar streng anhören , aber das Mensch - Hund leben würde so bestimmt Um vieles einfacher sein .

    ich habe auch wegen der Globulis gefragt , sie macht ungern „Ferndiagnosen“ . Du sollst die angegebenen Globulis ausprobieren , wenn du aber absolut keine Verbesserung bemerkst dann bitte nicht weitergeben .

    Wenn ich es richtig verstanden habe , habt ihr das Problem wohl schon länger . Wenn es so festgefahren ist , solltet ihr euch evtl. auch an einen hunderteiner wenden um das Autofahren ganz anders anzugehen.

    Viel Glück!

    Ich habe ja zur Zeit keinen Beagle sondern einen Cavalier King charles Spaniel namens Paulchen.

    Ich hoffe ich störe damit nicht in einem Beagle Forum .

    Paulchen ist vor fast vier Jahren von einem Hund umgerannt worden und hat ein paar rollen seitwärts gemacht.

    Danach hat er fürchterlich gefiept wenn ich ihn hoch gehoben habe. Beim Tierarzt wurde er untersucht und es wurde nichts schlimmeres festgestellt . Nach ein paar Tagen

    ließ das fiepen auch wieder nach . Erst dachte ich alles ist wieder o.k. , aber ich stellte bei Paulchen immer wieder fest das er irgendwie merkwürdig lief . Durch eine Bekannte bekam ich den Ratschlag eine Tierheilpraktikerin aufzusuchen . Sie stellte sofort fest , das er sich im Rückenbereich etwas verrenkt hatte . Sie hat ihn wieder eingerenkt- ich höre es heute noch knacken. Seitdem gehe ich alle 6 - 8 Wochen zu ihr , wir reden über Futter , sie kontrolliert und entleert die analdrüsen , sie gibt uns immer gute Tipps und wir fühlen uns dort gut aufgehoben.