Zahnstein

  • Wie sieht es bei euren Hunden mit Zahnstein und Mundgeruch aus ???


    Paulchen hat ein bisschen Zahnstein und sogar einen Wackelzahn .

    Ich habe jetzt von Q Chefs Käseleckerchen bestellt , weil Käse 80 % der Kariesbakterien stoppen soll .

    https://www.qchefsdental.de/

    Diese Leckerchen sind sind sehr hart . Jetzt müßte mein Paulchen die Dinger nur noch fressen - aber das ist

    leider ein anderes Problem .


    Was macht ihr gegen Zahnstein ???

  • Liest sich fast ein bisschen wie Schleichwerbung muss ich sagen...


    Und ich gehe sogar soweit, zu sagen das es kompletter Schwachsinn ist, denn zum einen kommt echter Karies beim Hund sehr sehr selten vor (Zanhstein beim Hund ist nicht gleichzusetzen mit Karies), und selbst wenn, wüsste ich gerne mal wie den Käse die entsprechenden Bakterien beseitigen soll?

    Ich habe dazu eben mal eine allgemein bekannte Suchmaschine befragt und alles was ich dazu gefunden habe, verwies auch direkt auf die von dir genannte Seite und deren Hundekekse und wurde deswegen von mir als eher unseriös eingestuft.

    Und die Erklärung das sich der Käse als klebrige Schicht (was ja dann den Sinn der extra harten Leckerchen ein weiteres Mal in Frage stellt) über die Zähne legt und so schützt finde ich persönlich sehr fragwürdig. Der im Käse enthaltene Milchzucker etc. der dann aber auch an den Zähnen klebt ist dann ganz super?

    Nee sorry, für mich klingt das nach Humbug.

    Das manche Hunde stärker mit Zahnstein zu kämpfen haben als andere, liegt in der Regel an der Zusammensetzung des Speichels, jedenfalls erklärte mein Tierarzt mit das, weil ich mich wunderte das Kimy so arg Probleme hat und Emma bis zum Schluss kaum was hatte, trotz gleicher Ernährung.

    Da hilft nur regelmäßige Zahnsteinentfernung, hochwertige Naturkauartikel und evtl. zusammen mit dem Tierarzt die Ernährung etwas zu optimieren. Alles andere halte ich ohne vernünftige und unabhängige Wissenschaftliche Erklärung für Geldschneiderei.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.